Dasypodius Redivivus, sive Dictionarivm Latino-Germanicum, Sive Germanico-Latinum Universale: Antehac à Petro Dasypodio compilatum, nunc verò pro Scholis & Gymnasiis tum Catholicis, tum Acatholicis, absque ulla nota, usurpandum ... Accessit Appendix, Cont

Beschreibung

8°. 413 nn. Bll., Titelblatt in rot u. schwarz. Aufwendig gestalteter Ledereinband der Zeit, mit umlaufendem Rankenwerk und Granatapfelmotiven in rechteckigen u. eingepassten rautenförmigen Rahmen in aufwendiger Blindprägung durch Rollen- u. Plattenstempel, sow. dreiseitigem, mit Prägemuster versehenem, Goldschnitt. Gering berieben u. bestoßen, mit einigen Wurmgängen, Schließbänder fehlen. Vorsatz u. Buchblock durchgehend schwach gebräunt bzw. braunfleckig. Mit e. Besitzeintrag v. alter Hand am Titelblatt u. vorderen fliegenden Vorsatzblatt (Ex libris monasterii S. Lamberti dat. 1661 sow. einer weiteren alten handschriftlichen Eintragung am hinteren unbedruckten Blatt.

Kommentar

Sehr seltene Ausgabe dieses oftmals aufgelegten, lateinisch-deutschen Wörterbuchs des reformatorisch gesinnten Schweizer Humanisten u. Philologen D. (1490-1559). VD17 weist eine Ausgabe mit gleichem Impressum und sehr ähnlichem Titelwortlaut unter dem Haupttitel ?Dasypodius Catholicus? nach, der Nachweis bei Georgi erlaubt keine eindeutige Identifizierung der jeweiligen Titelvariante. Die Titelfassung des vorliegenden Exemplars wendet sich ausdrücklich an katholische und nichtkatholische Benützer. Diese Ausgabe nicht bei VD17. Vgl. ADB 4,763; VD17 12:130121V; Georgi 1,358.

Artikelnummer EGzz0066 Sachgebiet Schlagworte , , ,

480,00

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie über unsere neuen Produkte …

„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“