Der Festkalender, enthaltend: Die Sinndeute der Monatszeichen, die Entstehungs- und Umbildungsgeschichte von Naturfesten in Kirchenfeste; Schilderung der an denselben vorkommenden Gebräuche und Deutung ihrer Sinnbilder; Charakteristik der an den 366 Tagen des Schaltjahrs verehrten Blutzeugen und Glaubenshelden mit Wort und Schwert; Deutung vieler Wundererzähler etc.

Beschreibung

kl.-8°, LX, 1020 S., 2 Bl. Vlgsanz., 39 lithograph. Illustrationen auf 37 Tafeln (davon 1 mehrf. gefalt.), Priv. Ppbd. mit aufgekl. Rückenschildchen, Lichtspuren, Rücken lose beilieg. u. verblichen, abgegriff.

Kommentar

Aus der Reihe: J. Scheible, Das Kloster. Weltlich und geistlich. Meist aus der ältern deutschen Volks-, Wunder-, Curiositäten-, und vorzugsweise komischen Literatur. Zur Kultur- und Sittengeschichte in Wort und Bild. 7. Bd.: 25. bis 28. Zelle.

Artikelnummer RELI0648 Sachgebiet Schlagworte , , , ,

88,00

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie über unsere neuen Produkte …

„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“