Georg Ritter von Schönerer. Künder und Wegbereiter des Großdeutschen Reiches (Geb. am 17. Juli 1842).

Beschreibung

31(1) S., klammergeheft., illustr. Titelbl., gebräunt, etw. rissig bei dr Klammerung, papierbed. gebräunt.

Kommentar

Georg Heinrich Ritter von Schönerer (1842-1921) österreichischer Gutsherr und Politiker. Schönerer hatte von 1879 bis zur Jahrhundertwende Bedeutung als Führer zunächst der Deutschnationalen und später der Alldeutschen Vereinigung. Er war ein heftiger Gegner des politischen Katholizismus, ein radikaler Antisemit und übte starken Einfluss auf den jungen Adolf Hitler aus, der ihn als eines seiner Vorbilder ansah.

24,00

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie über unsere neuen Produkte …

„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“