Lachen im Keller. Von den Budapestern zum Wiener Werkel. Kabarett und Kleinkunst in Wien.

Beschreibung

4°, 239 S., mit zahlr. Textabb., OPp. m. OU., die rechten unt. Ecken bestoßen. ISBN: 3854090862

Kommentar

Eine informative und amüsante Kulturgeschichte des Wiener Kabaretts wo Persönlichkeiten wie Peter Altenberg, Egon Friedell, Alfred Polgar ihre Verwirklichung fanden. Jedoch auch Namen wie Fritz Grünbaum und Karl Farkas – die als Begründer der legendären “Doppelconference” gelten – sind aus diesen “Goldenen Brettl-Jahren” nicht wegzudenken.

Artikelnummer THUK0006lv Sachgebiet Schlagworte , , , , , , ,

20,00

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie über unsere neuen Produkte …

„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“