Lettre de Madame de Sevigne, de sa famille, et de ses amis. Augmentee de plusieurs lettres inedites, des cent cinq lettres publiees en 1814 par Klostermann ... par M. Gault-de-Saint-Germain. 12 Tom.

Beschreibung

Mit 25 Porträtkupfern, gestochen nach Deveria; Orig. Halblederausgabe auf 4 Blindbünden, berieb., Lichtspuren, bestoß., Leder beschabt, Rücken von Band 1 an vord. Kante abgeplatzt, marmor. Schmuckvorsätze, alle vord. Spiegel und flieg. Vorsätze m. Exlibris (James Lewis Knight-Bruce, Roehampton), marmor. Farbschnitt, Bib.-Nummerierung am Buchrücken, fallweise etw. fleckig, innen stockfleck. Insges. jedoch attraktives Exemplar.

Kommentar

In Französisch. – Marie de Rabutin-Chantal, Marquise de Sevigne war eine Angehörige des französischen Hochadels. Als Autorin wurde sie durch ihre Briefe bekannt und wird zum Kreis der Klassiker der französischen Literatur gerechnet. – Exlibris: James Lewis Knight-Bruce (1791-1866), englischer Anwalt, Richter und Politiker. Verstarb in Roehampton Priory, Surrey.

Artikelnummer FLFR0227 Sachgebiet Schlagworte , , , , ,

1.400,00

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie über unsere neuen Produkte …

„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“